Welches Zubehör braucht man für eine Folierung?

Um eine Folierung richtig durchführen zu können, sollte man sich vorher mit dem nötigen Zubehör ausstatten. Hier haben wir für Sie kurz zusammen gefasst, auf welches Zubehör Sie nicht verzichten sollten:

Benötigtes Zubehör

  • 1-2 Rakel mit Filz ( der Filz gleitet besser über die Folie und verhindert Beschädigungen an der Folie beim Verarbeiten )
  • Cutter (die Klingen sollten immer scharf sein, daher sollten Sie diese regelmäßig abbrechen )
  • Maßband ( erklärt sich von selbst 😀 )
  • Verklebehandschuhe ( zum Schutz für Ihre Hände und damit die Finger besser über die Folie gleiten )
  • Verklebemagnete ( vor allem wichtig, wenn Sie alleine Arbeiten )
  • WrapCut CuttingTabe ( ein sehr hilfreiches Tool, wenn Sie die Autofolie auf dem Lack zuschneiden müssen, z.B. wenn Sie die Motorhaube Teilfolieren )
  • Kreppband ( um nicht abbaubare Anbauteile abkleben zu können )
  • fusselfreie Tücher ( zum gründlichen Reinigen des Fahrzeugs )
  • SurfaceCleaner Pro ( ein Reiniger, mit dem man das Fahrzeug vorbehandeln sollte, damit die Oberfläche sauber und fettfrei ist )
  • evtl. Trennmittel (siehe Hinweise in Nr. 4 & 5)
  • Heißluftfön (kein Haarfön!)
  • Infrarotthermometer ( um die richtige Temperatur nicht erraten zu müssen 😉 )

Kommentar verfassen