Was tun, wenn bei einer Folierung Blasen entstanden sind?

Blasen entfernen bei Car Wrapping Folie mit Luftkanal:

Die Blase kann ganz einfach ausgedrückt werden. Dazu teilen Sie die Blase einmal in der Mitte. Je nach Größe der Blase wiederholen Sie dies mit den zwei nun entstandenen Blasen, so lange bis keine Blase mehr sichtbar ist.

Blasen entfernen bei Car Wrapping Folien ohne Luftkanal:

Wenn Ihre Autofolie keinen Luftkanalkleber besitzt, entstehen bei der Beklebung meist mehr Blasen, als bei einer Folierung mit den Autofolien die einen Luftkanalkleber besitzen.

Kleinere Bläschen ( 1-2 mm ) gehen nach ca. 4-6 Wochen ( je nach Wetter ) von allein weg. Alle was größer ist muss von Ihnen aufgestochen werden.

Nutzen Sie dazu eine kleine Nadel. Dach dem Sie in die Blase gestochen haben, können Sie die Luft heraus drücken. Gehen Sie dabei behutsam um, damit Sie die Folie nicht zusammen schieben. Zu große Blasen sollten geteilt werden, da hier das Risiko, die Folie zusammen zu schieben, größer ist.

Achtung: Niemals mit dem Cuttermesser aufschneiden oder einstechen! Hierbei entsteht ein gerader Schnitt, der später sichtbar sein könnte, da sich die Folie noch etwas zusammenzieht und somit der Schnitt größer wird.

Kommentar verfassen