Passt die Autofolie mit meiner Lackfarbe überein?

Diese Frage wird uns auch sehr oft gestellt und leider können wir darauf nie eine genaue und vor allem zufrieden stellende Antwort geben.

Viele unserer Kunden senden uns zum Farbabgleich Ihre Lack-Farbnummer vom Fahrzeug zu. Dies nützt uns leider nichts. Es muss hier ganz klar gesagt werden, dass es bei den Folien eher selten eine Farbe gibt, die zu 100% auf Ihren Lack passen wird. Es ist so, dass die Folienhersteller Ihre eigenen Farbpaletten und Farbnummern haben und diese nicht mit den Farbpaletten der Automobilhersteller gleich zu stellen sind. Es gibt ein paar wenige Farben, die den derzeit gefragtesten Automobillacken nachempfunden wurden, jedoch gibt es auch hier keine 100% Garantie, dass die Farbe passt. Dies kommt zum Beispiel davon, da Lacke mit der Zeit verwittern / ausbleichen können. Ganz schlimm betroffen sind z.B. Rot-Töne.

Wenn Sie wirklich ganz genau den Farbton brauchen, den Ihr Lack hat, weil Sie z.B. Unfallschäden o.ä. beseitigen wollen, dann empfehle ich Ihnen, sich vorher ein Muster von uns zu bestellen. Dann können Sie direkt prüfen, ob die Farbe die passende ist.

Sollten Sie keine passende Farbe finden, so kann ich Ihnen nur noch den Vorschlag unterbreiten, das (sofern möglich) Karosserieteil farblich abzusetzen oder eine Designbeklebung ( spezielles Motiv ) durchzuführen. Es gibt zwar die Möglichkeit Farben Anmischen zu lassen, jedoch übersteigt die Mindestabnahmemenge meist die benötigte Gebrauchsmenge.

Kommentar verfassen